Extravagant Wohnen auf mehreren versetzten Ebenen 140m² Wohnfläche im Rohbauzustand Innenstadtlage

Aufgang Treppenhaus
293593_2017812054350_0876.jpg
Aufgang Treppenhaus
293593_2017812054351_0905.jpg
Eingangsbereich Blick Treppe
Zwischenebene zu Treppe
Eingang/Flur von Treppe zu Eingang
Oben auf Wendeltreppe
Oben Kochen zu Bad
Oben Wohnen zu Bad
Oben Bad zu Wohnen
Oben Loggia zu Rettungsweg
Oben Fenster Loggia
Unten Archiv zu Diele
Unten Diele zu Büro
Unten Büro zu Diele
Unten Fenster Archiv zu Luitpoldstr.
Schnitt
Hofansicht West
Grundriss oben
2. OG UNTEN
2. OG OBEN
Grundriss unten
Schnitt A-A
Lageplan

(Klicken zum vergrößern)

Objektkennung

Objekt-Nr. extern
#M3xBa-0261

Preise

Kaufpreis
169.000 EUR
Nebenkosten
300 EUR
Heizkosten
145 EUR
Heizkosten in Nebenkosten enthalten
Ja
Hausgeld
370 EUR
Provision
4,76% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)

Lage

Postleitzahl
96052
Ort
Bamberg
Straße
Luitpoldstraße 17
Bundesland
Bayern
Land
Deutschland
Etage
2

Objektzustand

Modernisiert in
2000
Baujahr
1910

Weitere Angaben zum Objekt

Objekt verfügbar ab
ab Sofort
Denkmalgeschützt
Ja

Flächen

Anteile
7.708
Wohnfläche
ca. 140,27 m²
Nutzfläche
ca. 34 m²
Gesamtfläche
ca. 186 m²
Zimmer
4
Badezimmer
1

Ausstattung

Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Fahrstuhl
Personenaufzug
Ausrichtung Balk./Terr.
nach Westen
Abstellraum
Ja

Infrastruktur

Energieausweis

Nicht erforderlich

Objektbeschreibung

Auf den aktuell 185,56 m² Gewerbefläche liegt eine genehmigte Planung mit ca. 140 m² Wohnfläche und 34 m² Nutzfläche vor. Ein äußerst interessanter Wohnraum, der alles andere als langweilig wirkt!

Die Räumlichkeiten befinden sich in der zweiten Etage eines sanierten Gebäudes mit historischem Hintergrund. Die Räume sind auf mehreren Ebenen verteilt, was eine besondere Offenheit und individuelle Gestaltungsfreiheit schafft. Mit einer Flächenaufteilung von ca.55 m² unten, ca.113 m² oben zzgl. dem ca. 20 m² Eingangsbereich, bieten sich viele Möglichkeiten der Aufteilung und Nutzung an. Natürlich sind die Büroflächen auf der unteren Ebene, gerade durch Ihre eingeplanten Fensterflächen(Loggia unten und oben), gut zu eigenen Wohnzwecken nutzbar.

Die WEG teilt sich aktuell in 3 Wohneinheiten auf, welche von den 3 Eigentümern selbst zu Wohnzwecken genutzt werden. Die mehreren Gewerbeeinheiten befinden sich in Besitz des Veräußerers und sind teils eigen genutzt -, teils vermietet. Aktuell befinden sich in der Vermietung 2 Büroflächen, ein Escaperoom Konzept(Genehmigung als Vergnügungsstätte oder Schule für Erwachsenenbildung), ein Café und zwei Einzelhandelsläden. Die angebotene Fläche wird, nach erfolgtem Nachtrag zur Teilungserklärung, einen Anteil von ca. 77,08/1000 Miteigentumsanteilen entsprechen.

Die genehmigte Planung gliedert sich wie folgt:

Zwischenebene mit Eingangsbereich als:

  • Flur ca.11 m²
  • Garderobe ca. 3,5 m²
  • Vorratsraum ca. 2,2 m²
  • WC ca. 5,6 m² und darüber liegender Empore als Abstellfläche mit Zugang über Leiter 12m²

Wohnebene oben bestehend aus:

  • Wohnen 40 m²
  • Essen ca.18 m²
  • Küche ca.16,5 m²
  • Diele ca.5 m²
  • Ankleide ca.8 m²
  • Bad ca.18 m²

Ebene unten bestehend aus:

  • Diele ca. 14 m²
  • Büro 1 ca. 14 m²
  • Büro 2 ca. 20 m²

 

Eine überschlagene Hochrechnung der Hauskosten seitens der Hausverwaltung beläuft sich auf Jährlich: Umlagefähige Kosten: €3600.-; nicht umlagefähige Kosten: €605.-; Instandhaltungsrücklage: €190.-.
Die Gewerberäume befinden sich derzeit im unausgebauten Zustand. Eine erste Hochrechnung seitens des planenden Architekturbüros über die Herstellungskosten ergibt in etwa €170.000.- - 200.000.-.

2019/2020 gab es noch eine Tektur mit Genehmigung zur Vergrößerung der Balkone, die im vorbereiteten Nachtrag zur Teilungserklärung bereits berücksichtigt wurde. Detaillierte Informationen und Pläne erhalten Sie bei uns! Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Anfrage nur unter Angabe von Adresse und Telefonnummer bearbeiten können! Kein Energieausweis nötig, da Denkmalschutz.

Ausstattung

  • Anschluss an Gaszentralheizung oder eigene Therme möglich und vom Erwerber final zu prüfen.
  • Nötige Stellplätze lt. Satzung abgelöst
  • Aufzug

Lage

Die Universitätsstadt Bamberg verfügt über ca. 78.000 Einwohnern (direktes Einzugsgebiet 350.000) und zeigt sich seit vielen Jahren als Tourismusmagnet.

Das Objekt befindet sich in prominenter Ecklage der gut frequentierten "Einflugschneise" von Bahnhof zur Innenstadt, mit regem Tages- und Nachtleben. So zeichnet sich die Lage nicht zuletzt aufgrund der Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten aus. Besonders die zentrale Lage zwischen den Universitäten sticht für die Wohnraumvermietung an WGs im EG, Gewerbeflächen oder auch an Familien zur Eigennutzung heraus.

Im Umfeld befinden sich Kinos, Hotels, Bars, eine Diskothek, Restaurants, Cafés, ein Fitnessstudio, Büros und Geschäfte.

Die Innenstadt mit ihrer Fußgängerzone ist in 5-10 Gehminuten erreichbar. Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Der Fernverkehr ist in ca. 5 Fahrminuten erreichbar und bietet die Anbindung an den Regensburger Ring, Berliner Ring, weiterführend Münchner Ring, sowie über die A70/A73. Öffentliche Parkmöglichkeiten vor dem Objekt und in unmittelbarer Nähe vorhanden. Einrichtungen des täglichen Bedarfs in fußläufiger Entfernung.

Sonstiges

Weitere Informationen und Besichtigungstermine erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage stets Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten an. Wir behandeln diese selbstverständlich vertraulich und diskret. Diese Angaben dienen als Vorabinformation; als Rechtsgrundlage dient ausschließlich der notarielle Kaufvertrag. Alle Angaben basieren auf Informationen, die uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Irrtum und Zwischenverkauf behalten wir uns vor. Mit der Kontaktaufnahme bestätigen Sie die Kenntnis über die bei Vertragsabschluss fällige Maklerprovision in Höhe von 4,76% des Kaufpreises inkl. der gesetzl. MwSt. HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ (GWG) Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem GWG gemäß §2 Absatz 1 Nr. 10 GWG. Nach diesem Gesetz ist jeder Immobilienmakler verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. d.h. Ausweispapiere zu kopieren od. zu fotografieren und 5 Jahre aufzubewahren. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument oder die Kopie Ihres Personalausweises mit. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Diese Immobilie ist genau das, was Sie gesucht haben? Perfekt! Dann treten Sie noch heute mit uns in Kontakt und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anfrage starten


Exposé teilen
Ihr persönlicher Kontakt

Wohnraum Bamberg
Markus Bachmeier
Rosenweg 7
96163 Gundelsheim

Telefon: +49 (0)951 51076565
Email: info at wohnraum-bamberg dot de